builderall

Helfe Deiner alten Katzen, besser zu leben, kmmere Dich um ihr Fell und wende Dich fr Gesundheitschecks an Deinen Tierarzt.


Einer der schnsten Aspekte fr Dich als Besitzer einer Katze ist es, dass sie jahrelang zusammen mit Dir lebt.  Es ist ein besonderes Erlebnis zu sehen, wie sich ein pelziger Freund von einem sen und aktiven kleinen Ktzchen in eine unabhngige und liebevolle erwachsene Katze verwandelt und dann in eine wertvolle Seniorenkatze.


Die durchschnittliche Wohnungskatze wird etwa 10 bis 15 Jahre alt. Im Laufe ihres Lebens haben Katzen unterschiedliche Bedrfnisse, vom Ktzchen bis zur Seniorenkatze gibt es viele Entwicklungsphasen und Vernderungen. Glcklicherweise knnen Katzen auch mit zunehmendem Alter Dir immer noch gut Ihre Vertrautheit und Liebe zeigen. Auch Du kannst viele Dinge tun, damit Deine Katze sich geliebt und umsorgt fhlt. Am besten beginnst Du mit diesen Schritten.


1. Gehe fter zum Tierarzt


Es ist wichtig, regelmige Kontrolluntersuchungen fr Deine Katze zu planen, da der Tierarzt gesundheitliche Vernderungen erkennen kann, die noch kein Problem darstellen, aber unbehandelt zu einem Problem werden knnen.


Tierrzte knnen gut dazu beitragen, durch eine regelmige Vorsorge, Katzen zu helfen, ernsthafte Gesundheitsprobleme zu vermeiden, wenn sie lter werden.


2. Gebe Deiner Katze einen bequemen Schlafplatz


Eine ltere Katze braucht viel Ruhe. Darber hinaus kuscheln Katzen gerne an warmen Orten, und wenn sie lter werden und abnehmen, mgen Katzen wirklich Bereiche, in denen sie sich wohl und warm halten. Versuche Ruhe- und Kuschelpltze fr Deine Katze von Tren, Fenstern, Fluren und anderen zugigen Bereichen fernzuhalten. Der Rckzugsort fr Deine Katze sollte nicht khler als der Rest des Hauses sein.


3. Stelle das Spielzeug fr Deine Katzen auf ihr Alter ab.


ltere Katzen knnen nicht wie jngere Katzen wild springen und spielen, also stelle sicher, dass Du Katzenspielzeug an einem leicht erreichbaren Ort aufbewahrst. Mglicherweise bentigst Du spezielle Wege, damit Deine Katze klettern kann, um ihre Lieblingsobjekte oder -orte leicht zu erreichen.


4. Mache das Katzenklo leicht zugnglich


Stelle die Katzentoilette an einen leicht zugnglichen Ort auf. Deine Katze muss im Alter vielleicht hufiger aufs Katzenklo und gleichzeitig ist sie nicht mehr so beweglich. Mit einem leicht zugnglichen Ort erleichterst Du ihr das Leben und erhhst die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich keine Alternativen zum Katzenklo sucht.


Wenn Deine Katze beginnst, sich an einem anderen Ort als der Katzentoilette zu entleeren, besteht auch eine gute Chance, dass sie ein ernsthaftes Gesundheitsproblem hat. Konsultiere in diesem Fall besser den Tierarzt.


5. Helfe Deiner Katze, auf sie aufzupassen


Deine Katze ist wahrscheinlich ziemlich gut darin, ihr eigenes Fell zu pflegen. Die meiste Zeit ihres Lebens hat sie sich selbst gepflegt. Wenn Deine Katze jedoch lter wird, wird ihre Beweglichkeit schlechter und damit die Fellpflege schwieriger, sodass Du sie mglicherweise bei der Fellpflege untersttzen musst.


Sei bitte sanft, verwende eine speziell fr Katzenfell entwickelte Brste oder einen Kamm, damit die Fellpflege fr Deine Katze nicht zur Strapaze wird. Regelmiges Brsten des Fells Deiner Katze kann helfen, Haarausfall zu beseitigen und die Durchblutung der Haut anzuregen, was Deiner Katze definitiv helfen kann, ihre Haut und ihr Fell gesund zu halten.


Im Laufe der Zeit wird Deine Katze die Momente der gemeinsamen Fellpflege lieben lernen.


Gute Brsten, Kmme und Handschuhe fr die Fellpflege Deiner Katze findest Du hier *


6. Stelle das Katzenfutter fr Deinen vierbeinigen Liebling auf Senioren Katzenfutter um


Viele Tierbesitzer fttern ihre Katzen mit Trockenfutter, eine kostengnstige Option mit einer relativ langen Haltbarkeit. Wenn Katzen jedoch lter werden, ndern sich ihre Ernhrungsbedrfnisse. Daher ist es sehr hilfreich, der Katze spezielles Futter fr ltere Katzen zu geben.


Es gibt viele gute Katzenfutter die speziell auf die Bedrfnisse von lteren Katzen und bestimmten Symptomen abgestimmt sind. Hier findest Du eine bersicht mit Katzenfutter fr ltere Katzen.*


Bist Du Dir nicht sicher, kannst Du auch Deinen Tierarzt fragen.


Viel Spa uns Freude mit Deiner Katze.





*bei den Links handelt es sich um Werbung