builderall

Wusstest Du, dass Kmpfen eine natrliche Eigenschaft von Katzen ist? Machtgrenzen und Partnerprobleme sind hufige Ursachen fr Katzenkmpfe. Vor allem nicht kastrierte Kater sind oft kampflustig. Wenn Deine Katze also eine Katze ist, die gerne drauen spielt und mit anderen Katzen kmpft, solltest Du immer bereit sein, Erste Hilfe zu leisten und am besten auch wissen, wie man Wundinfektionen bei Katzen behandelt, wenn sie verletzt zu Dir zurckkehrt.


Kmpfen Katzen gerne? Was Du ber Erste Hilfen wissen solltest


Es ist gut fr Dich zu wissen, dass mehr als 90 % der infizierten Wunden durch kmpfende Katzen verursacht werden. Wenn die Wunde nicht richtig behandelt wird, verursacht sie unter Umstnden eine Infektion aufgrund einer bakteriellen Kontamination. Die Infektion verursacht dann bei der Katze Fieber, mit Pech auch noch gefolgt vom Auftreten von Eiter im Wundbereich. Hier bieten wir Dir einen berblick, der verschiedenen Mglichkeiten zur Behandlung von Wundinfektionen bei Katzen. Jetzt weit Du, wie Du Dich auf die Erste Hilfe bei der Behandlung verletzter Katzen vorbereiten kannst.


1. Kmpfen Katzen gerne? Was Du ber Erste Hilfen wissen solltest - berprfe vorsichtig alle Krperteile

Wenn Du siehst, dass Deine Lieblingskatze mit einer anderen Katze gekmpft hat, kannst Du den Zustand ihres Krpers leicht berprfen und Verletzungen erkennen. Achte genau auf jede Kurve des Katzenkrpers. berprfe den Krper auf Blut, Blut ist ein hufiges Zeichen, wenn Deine Katze verletzt ist. Es muss gar nicht immer schlimm sein, kleine Kratzer knnen schon zu Blutspuren fhren. Wenn Du kein Blut erkennen kannst, berprfe den Krper Deiner Katze erneut, ob er an einigen Stellen anschwillt oder ob ein starker Haarausfall vorliegt. Schaue Dir die Haut genau an, ob Du Kratzspuren oder etwas anderes sehen kannst. Vergesse bitte nicht, die Augenpartie zu kontrollieren, um festzustellen, ob Verletzungen an den Augpfeln oder Augenlidern vorliegen.


2. Kmpfen Katzen gerne? Was Du ber Erste Hilfen wissen solltest - Wunden reinigen und Blutungen stoppen

Nachdem Du alle Krperteile genau untersucht hast und Schnitte oder Prellungen festgestellt hast, kannst Du jetzt die folgenden Schritte als Erste-Hilfe-Manahmen zu Hause in Angriff nehmen. Reinige die Wunde sofort mit Gaze oder einem sauberen Tuch mit klarem sauberem Wasser oder mit einem Antiseptikum (z.B. mit dem Ida Plus ? Wund Spray fr Hunde, Katzen, Pferde*) und versuche bitte, keine Baumwolle zu verwenden. Decke danach die Wunde mit einem sauberen Verbandsmull ab. So behandelst Du am besten die Wunden gegen Infektionen bei Deiner Katze. Ein kleines Erste-Hilfe-Set fr Katzen solltest Du auch im Haus haben, z.B. diese Erste-Hilfe-Set*


Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob die Wunde bei Deiner Katze nicht richtig reinigen kannst, der Schnitt zu tief ist, um die Hautwunde zu ffnen oder wenn die Blutung nicht aufhrt, solltest Du Deine Katze nehmen und Deine Katze sofort zum Tierarzt bringen, damit der Tierarzt bzw. die Tierrztin Deine Katze richtig behandeln kann und keine gefhrliche Infektion entsteht. Eine Infektion knnte bei Deiner Katze Fieber verursachen und die Wunde knnte zu eitern anfangen.


3. Kmpfen Katzen gerne? Was Du ber Erste Hilfen wissen solltest - Eine Halskrause anlegen

Das Anlegen einer Halskrause ist eine Mglichkeit, Wundinfektionen bei Katzen zu behandeln, da es helfen kann, Katzen daran zu hindern, behandelte Wunden zu lecken. Warum ist das so? Die verbundene Wunde muss sauber und trocken gehalten werden. Durch nasse Verbnde knnen Bakterien in die Wunde eindringen und die Infektion verschlimmern. Halskrausen fr Katzen kannst Du hier kaufen*



Wichtig ist: bleibe ruhig, wenn Deine Katze verletzt nach Hause kommt. Die meisten Katzen sind hart in Nehmen, eine Behandlung ist zwar trotzdem wichtig und dient vor allem der Vorsorge.

Die Behandlung der oben genannten Wundinfektionen bei Katzen dient nur als Erste Hilfe. Bei greren Wunden oder wenn Du nicht sicher bist oder wenn Deine Katze bereits lter oder schwach ist, solltest Du sie zum Tierarzt bringen, damit Deine Katze auf jeden Fall richtig behandelt werden kann und die beste Versorgung erhlt. Dies gilt besonders wenn die Versorgung mit Medikamenten fr Deine Katze notwendig sein sollte, damit die Wunde schnell heilen kann.


Fr eine Erste Hilfe halten wir ein kleines Erste Hilfe Set* und ein Wund Spray* fr sinnvoll. Beides ist nicht teuer und du solltest es immer vorrtig haben.







*Bei den Links handelt es sich um Werbung.