builderall

Kennst Du die Ursachen fr das Sabbern von Katzen und wann solltest Du damit zum Arzt gehen?


Das sabbernde Maul einer Katze ist kein normaler Anblick wie das eines Hundes. Bei Katzen luft kein Speichel beim Anblick von Futter aus dem Maul, so wie wir es von Hunden ganz normal kennen.


Es gibt viele Faktoren, die dazu fhren knnen, dass eine Katze pltzlich zu sabbern anfngt. Sabbern, also Speichelfluss aus dem Maul der Katze, ist normal, wenn Du Deinen niedlichen pelzigen Freund massierst und Deine Katze dabei genussvoll schnurrt. In der Tat ist Speichel bei Katzen oft ein Zeichen dafr, dass sich die Katze entspannt und wohl fhlt.


Bemerkst Du allerdings, dass der Speichel bermig und stndig bei Deiner Katz luft, kann dies ein Zeichen dafr sein, dass etwas mit dem Krper Deiner Katze nicht stimmt oder Deine Katze das fr sie falsche Essen bekommt.


Zahnerkrankungen als Grund fr sabbernde Katzen


Zahnerkrankungen treten bei Katzen sehr hufig auf, insbesondere bei Katzen mittleren oder hheren Alters. Daher ist es wichtig fr Dich zu wissen, wie Du die Zhne Deiner Katze sauber halten kannst. Zu dem Thema Zahnreinigung bei Katzen haben wir in unserem Blog Beitrge verffentlicht.


Entzndungen und Infektionen des Zahnfleisches und der Zahnwurzeln knnen Schmerzen und Speichelfluss bei Katzen verursachen. Wenn Deine Katze sabbert und Du zustzlich auch noch bemerkst, dass sie an Gewicht verliert, das Futter fallen lsst oder an ihrem Maul scharrt, hat Dein Stubentiger mglicherweise schlechte Zhne.


belkeit als Grund fr sabbernde Katzen


Einige Anzeichen dafr, dass Sabbern mit belkeit zusammenhngen kann, sind, wenn Deine Katze viel Gras frisst, sich oft erbrechen muss oder fters Durchfall hat.


So lange Deine Katze noch frisst und gesund aussieht, kannst Du ihre Ernhrung mit mildem Fisch oder Hhnchen verbessern.


Sollte Deine Katze jedoch nicht mehr richtig fressen, verbunden mit stndigem Erbrechen, besteht eine ernsthafte Gefahr der Austrocknung.


Wenn Deine Katze die Nahrungsaufnahme verweigert oder die Symptome anhalten, solltest Du unbedingt einen Tierarzt aufsuchen, um Deine Katze untersuchen zu lassen. Vielleicht bentigt sie einige Medikamente gegen belkeit oder Dein Tierarzt kann weitere Tests mit ihr durchfhren, um der Ursache auf den Grund zu gehen.


Schdliche Chemikalien als Grund fr sabbernde Katzen


Katzen knnen auch stndig Speichelfluss haben, weil ein schmerzhaftes Problem im Mund, der Zunge oder sogar im Rachen besteht. Eine mgliche Ursache sind Furunkel. Dies geschieht, wenn Deine Katze eine reizende Substanz geleckt oder getrunken hat. Wir wissen ja, wie neugierig unsere vierbeinigen Pelztiere sein knnen.


Viele Chemikalien knnen beim Verschlucken schwere Schden anrichten, von Bodenreinigern bis hin zu Abbeizmitteln. Als Faustregel gilt: Wenn Menschen es nicht trinken knnen, dann knnen es auch Katzen nicht.


Fngt Deine Katze pltzlich zu sabbern an und es gibt Anzeichen von Schmerzen, sie erbricht sich oder verhlt sich irgendwie seltsam und Du weit, Deine Katze hatte Zugang zu einer Chemikalie, die sie nicht essen oder trinken sollte, dann bringe Deine Katze sofort zum Tierarzt.


Fr Haushaltreiniger und Chemikalien gilt bei Katzen die gleiche Regel, wie bei kleinen Kindern: Immer auer Reichweite aufheben.


Nierenerkrankung als Grund fr sabbernde Katzen


Eine weitere Ursache fr eine sabbernde Katze kann eine Nierenerkrankung sein. Arbeiten die Nieren Deiner Katze nicht mehr gut oder versagen sogar, sammeln sich Giftstoffe im Krper an und schdigen die winzigen Blutgefe an den Zungenrndern.


Sollte Deine Katze eine Nierenerkrankung haben, kannst Du neben dem Sabbern meistens parallel auch eine Zunahme der Trink- und Urinmenge feststellen.


Vielleicht stellst Du auch fest, dass Deine Katze aufgrund des Gewichtsverlusts etwas dnner als gewhnlich aussieht. Vermutest Du, dass Deine Katze Anzeichen einer Nierenerkrankung zeigt, suche bitte so schnell wie mglich Deinen Tierarzt auf, um einen Bluttest und eine Untersuchung zu veranlassen.


Was also tun, wenn Deine Katze stndig sabbert?


Es ist am besten, den Besuch beim Tierarzt nicht zu lange hinauszuzgern, da einige der Ursachen schwerwiegend sein knnen und eine frhzeitige Behandlung am besten ist.


Beobachte und untersuche Deine Katze auf weitere Anzeichen wie zum Beispiel Gewichtsverlust oder pltzliche Vernderungen des Appetits oder Dursts.


Achte auf Erbrechen, Durchfall, das fressen von Gras oder Anzeichen dafr, dass Deine Katze Schmerzen im Mund hat. All diese Hinweise werden Dir und Deinem Tierarzt helfen, die Ursache des Sabberns schnell zu bestimmen und Deinem pelzigen Freund die beste Chance auf eine vollstndige Genesung zu geben.


Viel Spa und Freude mit Deiner Katze